Eingangspartie Compognastrasse

Seniorenzentrum Thusis

Wohnbaugenossenschaft Compogna Thusis

Standort

Hausnummer

Unser Haus an der Compognastrasse 10 steht an einem ganz bewusst ausgewählten Standort. Ein Standort, welcher sich für Alterswohnungen bestens eignet.
Es steht einerseits direkt neben dem Evangelischen Pflege und Altersheim Thusis. Dies ermöglicht uns eine entsprechende Partnerschaft zugunsten unserer Mieter. Weitere Angaben dazu finden Sie in der Rubrik Dienstleistungen.
Ein "Steinwurf" entfernt steht der Bahnhof, ein Verkehrsknotenpunkt. Von dort aus mit dem Lift erreichbar ein Einkaufszentrum, die Post, eine Bank, respektive die Neudorfstrasse mit allen notwendigen Dienstleistungsbetrieben.


Größere Kartenansicht

Architektur

Eingang mit Brunnen

Das von den Architekten Ivano Iseppi, Stefan Kurath, Hans Marugg und Ferdinand Hauser, den Gewinnern unseres Architekturwettbewerbes, erstellte Haus ist in zwei Teile gegliedert. Ein Teil mit sechs 3 ½- und drei 2 ½-Zimmerwohnungen schaut Richtung Westen, gegen das Dorf und den Piz Beverin, der andere Teil mit acht 3 ½- und acht 2 ½-Zimmerwohnungen schaut Richtung Osten, gegen das Domleschg.
Dem Bestimmungszweck entsprechend wurde grosser Wert auf Begegnungsräume gelegt. Diese beginnen schon vor dem Betreten des Gebäudes mit einem grossen Platz mit Brunnen und ziehen sich im Innern fort. Im Parterre befindet sich ein Gemeinschaftsraum, welcher auch für private Veranstaltungen wie Geburtstagsfeiern usw. von den Bewohnern gemietet werden kann. Vor den Wohnungen sind "Blumenfenster" angebracht, welche zur nachbarschaftlichen Beziehungspflege einladen.
Einen ausführlichen Architekturbericht finden Sie auf swiss-architects, wo unser Haus als Bau der Woche vorgestellt wurde.

Wohnungen

Eingerichtete Wohnung

Alle Wohnungen sind selbstverständlich auf die Bedürfnisse von älteren Menschen ausgelegt. Die ganzseitige Glasfront im grossen Wohnzimmer öffnet sich dem Licht. Die grosszügige offene Küche ist mit hochgelegenem Backofen, Kühl- und Tiefkühlschrank sowie Abwaschmaschine eingerichtet. Das "Badezimmer" enthält keine Badewanne, dafür eine rollstuhlgängige Dusche. Jede Wohnung besitzt einen grossen, mit Holz ausgekleideten Balkon. Anschlüsse für Telefon und Fernseher sind mehrfach und in mehreren Räumen vorhanden. Obwohl mehrere Wohnungstypen zur Verfügung stehen, sind alle Wohnungen gleich gross. Eine 3 ½-Zimmerwohnung umfasst 72 m2 , eine 2 ½-Zimmerwohnung 61 m2.

Besuchszimmer

Blick ins Besucherzimmer

Für kürzere oder längere Besuche bieten wir unseren Mieterinnen und Mieter ein separates Besuchszimmer im Parterre an. Das grosszügige Doppelzimmer mit WC und Dusche ist komplett mit Bettwäsche ausgerüstet. Reservationen können Sie unter der Rubrik Miete vornehmen.


Technik

Pelletheizung

Wir heizen unser Warmwasser und unser Gebäude umweltfreundlich mit einer Pelletheizung. Alle Wohnungen werden ständig durchlüftet. Durch schmale Schlitze neben den Fenstern wird die frische Luft angesogen, im Raum verteilt und schlussendlich in der Nasszelle abgesogen. Bevor diese Luft zur Durchlüftung in die Tiefgarage geleitet wird, wird ihr die Wärme mittels einer Wärmepumpe entzogen. Damit können wir das Warmwasser vorheizen und Energie sparen.
Für den Fernsehempfang steht eine gebührenfreie Satellitenanlage zur Verfügung. Selbstverständlich können unsere Mieterinnen und Mieter auch andere gebührenpflichtige Empfangsmöglichkeiten einrichten. Für ganz grosse Datenmengen kann auch ein Glasfaserkabel bis in die Wohnung gezogen werden.