Eingangspartie Compognastrasse

Seniorenzentrum Thusis

Wohnbaugenossenschaft Compogna Thusis

Wie werde ich Genossenschafter

Um Genossenschaftsmitglied zu werden, müssen Sie lediglich einen Anteilschein von mindestens Fr. 5'000.00 zeichnen. Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen, ausfüllen und an unsere Genossenschaft einsenden. Der Vorstand entscheidet über die Aufnahme.

Geschichte

Im Jahre 2004 konnte die Bürgergemeinde Thusis eine grössere Parzelle neben dem Evangelischen Pflege- und Altersheim kaufen und reservierte diese für das Erstellen von Alterswohnungen. Im Frühjahr 2005 initiierte die Bürgergemeinde die Gründung einer Genossenschaft mit dem Zweck der Erstellung von Alterswohnungen und lud sieben Architekturbüros zu einem Architekturwettbewerb ein, welches die Architektengemeinschaft Iseppi, Kurath, Marugg und Hauser gewann. Am 18.06.2005 fand die Gründungsversammlung der Wohnbaugenossenschaft Compogna statt. Nach längerer und intensiver Kapitalsuche fand am 11.08.2008 endlich der erste Spatenstich statt und am 05.12.2009 konnten wir die feierliche Schlüsselübergabe durchführen.

Dank

Ohne die grosszügige Unterstützung von folgenden Personen oder Institutionen hätten die Alterswohnungen in dieser Form nicht gebaut werden können:
Die Age Stiftung förderte uns mit einem Beitrag von Fr. 200'000,
sowie die Teamco Foundation mit einem namhaften Betrag.
Die Standortgemeinde Thusis unterstützte uns ebenfalls mit Fr. 100'000.00 und einem rückzahlbaren Darlehen in der Grössenordnung der Anschlussgebühren.
Die Bürgergemeinde Thusis, als Initiantin und Baurechtgeberin beteiligt sich mit einem Anteilscheinkapital von Fr. 250'000 an unserer Genossenschaft.

Wir sind all diesen Personen und Institutionen sehr zu Dank verpflichtet.

Genossenschaft heute

Unsere Genossenschaft zählt 140 Genossenschafterinnen und Genossenschafter mit einem Anteilscheinkapital von 1.3 Mio. Franken. Davon haben Privatpersonen 71%, Firmen 10% und die öffentliche Hand (fast ausschliesslich die Bürgergemeinde Thusis) 19% gezeichnet (alle Angaben sind approximativ). Zudem haben wir von verschiedenen Institutionen und Personen Beiträge à fonds perdue von 500'000 Franken erhalten.

Vorstand (Verwaltungsrat)

Der Vorstand besteht aus 6 Personen. Damit die Kontinuität gewährleistet ist, hat die Bürgergemeinde statutengemäss Anrecht auf zwei, das Evangelische Pflege- und Altersheim auf einen Sitz im Vorstand. Zurzeit setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:
August Eisenring, Präsident (Vertreter Bürgergemeinde)
Bruno Ritter, Vizepräsident (Heimleiter EPAT)
Martin Flütsch (Vertreter EPAT)
Anna Maria Galati-Carroccia
Elvira Jäger (Vertreterin Bürgergemeinde)
Michael Jehli (Vertreter Bürgergemeinde)

Statuten

Zielsetzung: Das Ziel der Genossenschaft ist das Erstellen und Vermieten von preisgünstigen und zweckmässigen Alterswohnungen an die Mitglieder unserer Genossenschaft.

Mitgliedschaft: Wer eine Alterswohnung mieten will, muss Mitglied der Genossenschaft werden. Im Übrigen kann jedermann mit schriftlicher Erklärung Mitglied werden, der sich mit der Idee und Zweck der Genossenschaft identifizieren kann. Mitglieder können auch juristische Personen des Privatrechts sowie öffentlich rechtliche Körperschaften und Anstalten werden.

Zum Beitritt bedarf es der Übernahme mindestens eines Anteilscheines von Fr. 5'000.00.

Vorstand: Der Vorstand besteht aus dem Präsidenten und vier bis sechs Mitgliedern. Der Präsident und drei Mitglieder sind frei wählbar. Im Übrigen besteht er aus zwei Delegierten der Bürgergemeinde Thusis sowie aus einem Delegierten des Evangelischen Pflege- und Altersheimes Thusis.

Die Statuten im PDF-Format können Sie hier herunterladen: